Wetterwarnung des DWD:

Hochwassergefahr steigt nach Dauerregen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Traun beim Hochwasser 2013.

Landkreis - Der Deutsche Wetterdienst hat am Morgen eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es wird vor ergiebigem Dauerregen mit Hochwassergefahr gewarnt. Wo es kritisch werden kann:

UPDATE, Samstag, 8.15 Uhr:

Der Deutsche Wetterdienst hat am Morgen eine Unwetterwarnung veröffentlicht. In den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land wird bis einschließlich Sonntag, 10 Uhr, vor ergiebigem Dauerregen gewarnt.

Mit den bereits gefallenen Mengen von 15 bis 30 Liter pro Quadratmeter in den vergangenen 24 Stunden kommen bis Sonntagvormittag 20 bis 40, in Staulagen örtlich bis 50 Liter pro Quadratmeter dazu. Infolge des Dauerregens ist unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. 

In den

Landkreisen Rosenheim und Miesbach

warnt der Wetterdienst lediglich vor einer "

markanten Wetterlage

". Für die

Kreise Mühldorf und Altötting

liegen aktuell

keine Warnungen

vor.

Die ursprüngliche Meldung:

Nach den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes sollen im Verlauf des Samstags, sowie Sonntags teils kräftige und länger andauernde Niederschläge im Bereich des Alpenrandes fallen. Diese werden aufgrund der bereits gefallenen Niederschläge der letzten Tage und der damit verbundenen hohen Wassersättigung des Bodens - speziell in den Flussgebieten der Traun, der Alz und der Tiroler Ache - zu einem Anstieg der Wasserstände führen, sodass dort die Gefahr von Ausuferungen und Überschwemmungen gegeben ist.

Wenn die vom Deutschen Wetterdienst prognostizierten Niederschlagsmengen fallen, ist teilweise mit einer Überschreitung der Meldestufe 1, eventuell auch Meldestufe 2, an den Pegeln der oben genannte Flussgebiete zu rechnen.

Pressemitteilung Wasserwirtschaftsamt Traunstein/Deutscher Wetterdienst

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser