Bezirksmedaille für Altenmarkter Trachtler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bezirkstagspräsident Josef Mederer (hier rechts) und Bezirksmedallienträger Anderl Höfer senior (hier links)

Altenmarkt/München - Große Ehrung für einen echten Trachtler: Anderl Höfer senior aus Altenmarkt nahm die Bezirksmedallie für seine Verdienste um das Trachtentum in Empfang.

Aus der Hand von Oberbayerns Bezirkstagspräsident Josef Mederer hat Anderl Höfer senior aus Altenmarkt die Bezirksmedaille mit Urkunde in München erhalten. Damit wurde die trachtlerische Lebensleistung von Anderl Höfer gewürdigt. Wie Mederer in seiner Laudatio bei der Verleihung für Preisträger aus den Bereichen Kultur und Heimatpflege sagte, hat Anderl Höfer 48 Jahre lang den Trachtenverein „Auerbergler“ in Altermarkt geprägt.

30 Jahre lang war er Vorstand, weitere Jahre Zweiter Vorstand und Kassier und darüber hinaus leitete er 28 Theaterstücke und er war Festleiter. Auf seine Initiative wurden in seiner zusätzlichen Eigenschaft als Gebietsvertreter für den nördlichen Chiemgau das Gebietspreisplatteln und der Gebietshoagascht eingeführt. Zudem sorgte er für den Bau eines Vereinsheimes in Altenmarkt. Die Ehrung nahm Anderl Höfer im Beisein seiner trachtenbegeisterten Familie entgegen.

Pressemitteilung des Trachtenvereins Auerbergler

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser