Großalarm in Kienberg

Großalarm: Brand auf Bauernhof

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kienberg - Am Montagmorgen wurde Großalarm ausgelöst. Sieben Feuerwehren rückten aus nach Sonnau um einen Anhängerbrand zu löschen. Die genaue Ursache steht noch nicht fest.

Am Montag, den 14. September, um 5.48 Uhr wurde durch die Integrierte Leitstelle Traunstein Großalarm für die Feuerwehren aus Kienberg und Umgebung ausgelöst. Es wurde von einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Sonnau ausgegangen.

Der Brand brach auf einem Anhänger aus, welcher in einem Stallgebäude eines Vierseithofes abgestellt war. Auf dem Anhänger befanden sich Holz und Kartonagen. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass der Brand nicht auf das Gebäude übergriff.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kienberg, Seeon, Obing, Rabenden, Trostberg, Emertsham und Kirchstätt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Trostberg hat mit Unterstützung des Kriminaldauerdienstes Traunstein die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Kienberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser