Jubiläumsfeier der Feuerwehr

Feuerwehr Garching feierte Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Garching an der Alz - Anlässlich ihres 140-jährigen Bestehens feierte die Freiwillige Feuerwehr Garching am vergangenen Samstag ein prächtiges Fest mit zahlreichen Gästen.

Zu einer internen Feier mit geladenen Gästen versammelte sich die Freiwillige Feuerwehr Garching am Samstag den 13. Juni vor der Herz-Jesu-Kirche in Garching die bis auf den letzten Platz besetzt war. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm der Feuerwehrchor unter der Leitung von Edith Heistinger.

Der 1. Bürgermeister Christian Mende

Anschließend zog man gemeinsam in die Alte Turnhalle ein um die prächtige Feier zu begehen. Der 1. Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Garching / Alz, Ferdinand Achatz sen. begrüßte die anwesenden Gäste darunter der 1. Bürgermeister Christian Mende, 2. Bürgermeister Klaus Kamhuber sowie MdB Tobias Zech, Kreisbrandrat Werner Huber und zahlreiche Gemeinderäte. Besonders begrüßen konnte Achatz sen. Abordnungen der Feuerwehren aus Laa/Thaya Niederösterreich, Wald / Alz, Maisenberg, Engelsberg, der SKW Hart, Unterneukirchen sowie eine Abordnung aus Stolpen in Sachsen.

Der 1. Kommandant der Wehr, Wolfgang Buchner gab anschließend einen kurzen geschichtlichen Überblick über die technische Entwicklung der Feuerwehr seit der Gründung welche später durch eine Diashow vom 1. Archivar der Feuerwehr, Carsten Oberleitner bildlich auf einer Großleinwand gezeigt wurde.

Die Anwesenden Feuerwehrmitglieder genossen den Abend im geschlossenen Kreise und ließen die Feier erst spät ausklingen. Das nächste größere Fest findet im Jahr 2025 statt wenn das 150-jährige Bestehen gefeiert werden kann.

Pressemitteilung Freiwillige Feuerwehr Garching/Alz

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser