Neugegründeter Fanclub bekam Star-Besuch

"De Garchinger von da Alz" begrüßten Martinez

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Garching - Jedes Jahr kommen Spieler des FC Bayern zu den Weihnachtsfeiern der Fanclubs. Große Ehre für den erst im August gegründeten Fanclub „De Garchinger von da Alz“: Sie hatten am Sonntag Javi Martínez zu Gast!

Der 27-jährige Mittelfeldspieler des FC Bayern stellte sich am Sonntagmittag den Fragen des jungen Publikums und erfüllte die Autogrammwünsche . Auch eine Ehrenmitgliedschaft beim jungen Fanclub nahm der gebürtige Spanier gerne an. 

Moderiert wurde der Nachmittag von Sepp Hager aus Unterneukirchen. Der Fanclub organisierte sogar extra noch einen Dolmetscher, damit der Nachmittag einen reibungslosen Verlauf nimmt. 

Zum Basketball-Spiel wieder in München sein 

Der Fußballer kam unter der Begleitung von zwei Freunden und Pressesprecher Max Breitner, Sohn von Paul Breitner. 

Martínez hatte sich den Nachmittag Zeit genommen, es war ihm nur ein Anliegen pünktlich um 17 Uhr in München zu sein, denn da tritt der FC Bayern Basketball zuhause gegen Crailsheim Merlins an. Der Spanier ist leidenschaftlicher Fan der Basketballer und möchte, sofern er Zeit hat, kein Heimspiel verpassen. 

Fotos vom Fanclub-Treffen mit dem Superstar

Javi Martinez beim Fanclub "De Garchinger von da Alz"

Kids von "Von wegen Down" trafen Martinez

Bei der Veranstaltung in der Kantine der SKW Hart waren auch benachbarte Fanclubs, wie etwa die Inntal-Bullen Perach eingeladen, welche erst im Januar diesen Jahres beim Neujahrsempfang Arjen Robben zu Gast hatten. 

Des Weiteren waren die Kids der Gruppe „Von Wegen Down“ aus Garching eingeladen, welche heuer am Welt-Down-Syndrom-Tag mit den Spielern des FC Bayern bei einem Heimspiel einlaufen durften.

TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser