Zwischen Wiesmühl und Garching

B299 ab heute für sechs Wochen gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wiesmühl/Garching - Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen. Jetzt müssen die Autofahrer jedoch noch einmal eine bittere Pille schlucken. Ab Montag ist die B299 gesperrt!

Die B299 zwischen Wiesmühl und Garching im so genannten Brucker Holz muss ab kommenden Montag komplett gesperrt werden. Das hat das staatliche Bauamt Traunstein der Bayernwelle Südost mitgeteilt.

Seit einigen Wochen wird dort an dem rund 600 Meter langen und dringend notwendigen Lückenschluss in der Geh- und Radwegverbindung gebaut, berichtete die Bayernwelle Südost. Jetzt stehen die abschließenden Arbeiten an. Dazu muss die Straße für sechs Wochen komplett gesperrt werden. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser