Mühldorfer im Krankenhaus

Unfall an der Kaindlwirt-Kreuzung: Biker verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Motorradfahrer wurde angefahren und schwer verletzt.

Garching an der Alz - Schwerer Unfall am Freitagnachmittag an der Kreuzzung der Kreisstraße AÖ 9 und Staatsstraße 2355. Ein Motorradfahrer prallte gegen ein Auto. 

UPDATE Samstag - Pressemitteilung der Polizei

Ein 56-jähriger Motorradfahrer wurde am Freitagnachmittag, gegen 14.35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mittelschwer verletzt.

Der Mühldorfer war mit seinem Motorrad auf der Kreisstrasse AÖ 9 unterwegs und wollte auf Höhe „Kaindlwirt“ nach links auf die Staatsstrasse 2355 abbiegen. Dabei  übersah er einen Wagen, der von einem 19-jährigen Garchinger gefahren wurde.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Er wurde mit dem Sanka in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro. 

UPDATE 16.25 Uhr: 

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag kurz nach 14.30 Uhr auf der ST2355 an der sogenannten "Kaindlwirt-Kreuzung" bei Garching gekommen. Ein 57-jähriger Mühldorfer wollte mit seinem Krad aus Richtung Engelsberg kommend links auf die ST2355 in Richtung Oberneukirchen abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Mitsubishi-Fahrer aus dem Kreis Altötting

Der Kradfahrer wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Die Feuerwehr Garching war mit rund 20 Mann im Einsatz.

Motorradfahrer auf der St2355 bei Garching verletzt

Erstmeldung 15.35 Uhr:

Der Biker wurde bei dem Unfall verletzt. Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Die Unfallursache ist momentan noch unklar.

Quelle: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser