Beim Abbiegen

Crash: Motorradfahrer wird zehn Meter mitgeschleift

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kienberg - Zusammenstoß am Sonntagnachmittag: Eine Fahrerin übersah beim Abbiegen einen Motorradfahrer. Es krachte - der Mann wurde zehn Meter mitgeschleift bevor er liegen blieb.

UPDATE, 16:33 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Sonntagnachmittag den 27. September gegen 13:40 Uhr. Eine 57-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Gemeindebereich Tacherting wollte in Kienberg aus der Emertshamer Straße nach links in Richtung Trostberg auf die Trostberger Straße einbiegen.

Dabei übersah sie einen 41-jährigen Motorradfahrer aus Frankfurt, der auf der Trostberger Straße in Richtung Schnaitsee fuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer wurde auf die Motorhaube geschleudert und stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Das Motorrad kippte um und wurde noch mehrere Meter vom Pkw mitgeschleift. Glücklicherweise erlitt der Motorradfahrer, nach ersten Erkenntnissen, nur leichte Verletzungen. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus Trostberg verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr Kienberg war mit ca. 20 Mann vor Ort um den Verkehr umzuleiten und die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten zu binden. Die Polizei möchte sich bei den vorbildlichen Ersthelfern bedanken, die die Unfallstelle absicherten, den Verkehr lenkten und sich um den Motorradfahrer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung:

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr in der Ortsmitte von Kienberg. Eine weibliche Lenkerin wollte aus Richtung Emertsham kommend in der Ortsmitte von Kienberg nach links in Fahrtrichtung Trostberg abbiegen. Hierbei übersah sie einen Motorradfahrer mit Frankfurter Kennzeichen der in Richtung Schnaitsee unterwegs war. Dieser konnte den Unfall nicht mehr vermeiden und prallte mit dem Auto zusammen.

Crash zwischen Auto und Motorrad - Fahrer verletzt

Der Motorradfahrer wurde noch ca. 10 Meter mitgeschleift ehe er auf der Straße liegenblieb. Trotz allem verletzte er sich laut Polizeiangaben nur leicht. Er wurde zur weiteren Versorgung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum nach Trostberg gefahren. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Kienberg war zur Reinigung der Fahrbahn sowie zur Verkehrslenkung eingesetzt. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Kienberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser