Auf der Heimfahrt aus Italien

Bus von Chiemgauer Schülern geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild vom brennenden Bus.

Obing/Chieming - Schock für Schüler aus Obing und Chieming: Auf der Heimfahrt aus Italien hat ihr Bus am Freitagnachmittag plötzlich Feuer gefangen. Das war der Grund:

Glück im Unglück haben Schüler aus Obing und Chieming gehabt: Auf der Heimfahrt aus Italien ist ihr Bus ausgebrannt. Der Bus hat am Freitagnachmittag laut italienischer Medien in der Nähe von Sterzing aufgrund eines Motorschadens Feuer gefangen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr sind alle Insassen bereits in Sicherheit gewesen. Es hat keine Verletzten gegeben und auch das gesamte Reisegepäck ist vor den Flammen gerettet worden.

Am Bus ist Totalschaden entstanden. Mittlerweile sind die Schüler nach dem aufregenden Abenteuer wieder daheim.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Obing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser