Unfall bei Obing am Sonntag

Betrunkener rauscht mit Auto in Gegenverkehr und Maisfeld

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obing - Ein Unfall hat sich am Sonntagabend am Ortsausgang von Obing ereignet. Wohl betrunken geriet ein Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kachte in den Gegenverkehr. Er landete schließlich im Maisfeld.

Vermutlich unter Alkoholeinfluss verursachte am Sonntagabend gegen 18 Uhr ein Autofahrer einen Unfall am Ortsausgang von Obing in Richtung Altenmarkt. 

Der Fahrzeuglenker war zwischen dem Ortsausgang Obing und dem Abzweig zur St2094 Richtung Seeon unterwegs, als er nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kam ihm eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Toyota entgegen. Diese konnte dem entgegenkommenden Geländewagen nicht mehr ausweichen und beide Fahrzeuge prallten ineinander. 

Der Geländewagen kam noch nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Maisfeld. Die Fahrerin des Toyota wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gefahren. Der Fahrzeuglenker des Mitsubishi blieb unverletzt, wurde aber wegen des Verdachts auf Alkoholkonsum von der Polizei zur Blutentnahme ins Klinikum nach Trostberg gefahren. 

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr aus Obing war zur Verkehrsregelung während der Bergungsarbeiten vor Ort. Die B 304 war für ca. eine Stunde in diesem Bereich komplett gesperrt.

Unfall bei Obing am Sonntagabend

FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Obing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser