Das Programm zum 40. Geburtstag

Alternativ seit 1976: Die "Stiang" feiert Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Mitten in den wilden 70ern entstanden auch im Chiemgau alternative Nischen - die "Stiege" in Trostberg hat sich bis heute gehalten und feiert nun mit feinem Programm 40. Geburtstag.

Kein Dresscode und kein Mainstream - dafür für alle leistbare Alternativkultur: Mit diesem Freitag beginnt die Geburtstagsfeier in der Stiege. Satte 40 Jahre ist derClub in der Trostberger Altstadt inzwischen jung. In den nächsten Wochen wird dies auch dementsprechend gefeiert: Punkrock, Soul, Kabarett, Crossover:

Das Programm:

- Freitag, 6. Mai: "Der große Auftakt" - 40 Jahre nightclubbing mit DJ Rupi und DJ Grease.

- Samstag, 7. Mai: Live-Konzert von "Heischneida" und der Schorsch-Berger-Band ab 21 Uhr.

- Samstag, 14. Mai: "It's Soultime!" mit DJ Hans aka Mosiah.

- Montag, 16. Mai: Blues-Frühschoppen mit Edwin Kimmler.

- Samstag, 21. Mai: Live-Konzert mit den Punkrockern von "Horror Combo".

- Samstag, 28. Mai: Musik und Kabarett mit Stephan Zinner, Kristof Huß, Josef Wollinger und Andy Kaufmann. 

- Samstag, 4. Juni: 30 Jahre Se und Bernd.

- Donnerstag, 9. Juni: Überraschungs-Gig der "Radio-Buh-Band". Wer da wohl dahintersteckt? "De brauchan koa Werbung", heißt's von Seiten der Stiege. 

- Samstag, 11. Juni: "Großer Volksfeierabend" beim Veteranentreffen.

- Samstag, 25. Juni: "Good Times Party" der Alternativ-Discos "Blaues Haus" (Tüssling), "Impuls" (Kraiburg) "Rockhaus" (Schwindkirchen) und "Schützenhaus" (Mühldorf).

- Samstag, 2. Juli: Beachparty. Ab dann Sommerpause bis Anfang September.

xe

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser