Vormarkt und Hauptstraße in Trostberg

Leerstand in der Altstadt: Ein Schritt vor, einer zurück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Hauptstraße in Trostberg.

Trostberg - Auffällig viele Leerstände ziehen sich durch die historische Trostberger Altstadt. Nun wird dort etwas mehr Wohnraum geschaffen, doch das Geschäfsleben bleibt, wie es ist.

Konkret geht es um zwei Häuser in der Trostberger Altstadt: Die Anwesen an der Hauptstraße 3 und am Vormarkt 13. Für beide Häuser wurde beim Bauausschuss der Stadt am Montag einer Nutzungsänderung zugestimmt.

Im Erdgeschoß der Hauptstraße 3 waren früher die Geschäftsräume von Foto Stelzner, die zwischenzeitlich einige Hausnummern weitergezogen sind. Nach Auskunft des Bauamtsleiters Unterauer bleiben die Geschäftsräume leer, doch im ersten Stock werden nun Wohnungen errichtet. 

Ein ähnlicher Fall am Vormarkt 13: Der Pelzverkauf von Kürschnermeister Reinhard Bösch wird bald schließen

. Die Werkstatt im Erdgeschoß wird aber erhalten bleiben, jedoch werden nur noch Pelz-Reparaturarbeiten gemacht. Die Gewerbeflächen im ersten Stock des Hauses werden aufgelöst, auch hier können nun Wohnungen errichtet werden. 

xe

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser