Exibitionist in Trostberg unterwegs

Über 2 Promille! Mann (47) onanierte mehrmals vor Fußgängerinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein 47-jähriger Ungar onanierte mehrere Male vor zwei Fußgängerinnen in einer Unterführung in Trostberg und verschwand. Doch die Täterbeschreibung führte die Polizei auf den Plan:

Am 08.09.2016 in der Zeit zwischen 20 Uhr bis 20.15 Uhr onanierte ein 47-jähriger ungarischer Staatsangehöriger mehrere Male vor zwei Fußgängerinnen in einer Unterführung im Stadtgebiet. Der 47-Jährige konnte aufgrund der guten Täterbeschreibung durch Beamte der Polizei Trostberg aufgespürt und festgenommen werden. 

Aufgrund der starken Alkoholisierung - ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille - wurde bei dem Täter eine Blutentnahme angeordnet. Diese wurde im Krankenhaus Trostberg durchgeführt. Gegen den 47-jährigen Ungarn, der derzeit in Trostberg wohnt, wurde ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser