Diese fünf Maßnahmen stehen heuer an

Straßenbaujahr 2016: Trostbergs Plan steht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Risse im Asphalt und Schlaglöcher: Fünf Projekte hat die Stadt im Auge, an denen 2016 gebaut werden soll. Insgesamt knapp 100.000 Euro werden dafür ausgegeben.

Zur Durchführung von Straßenunterhaltsmaßnahmen im Stadtgebiet sind in diesem Jahr folgende Straßenabschnitte vorgesehen. Sie wurden am Mittwoch vom Trostberger Bauausschuss beschlossen:

- Hertzhaimerstraße: Behebung von Schäden an Bordsteinen, Pflasterzeilen und Gullys, Beseitigung von Schadstellen an Aufgrabungen in der Straße durch Abfräsen und neu Asphaltieren.

- Jahnstraße: Beseitigung von Fahrbahnschäden durch Abfräsen und neu Asphaltieren.

- Feldkirchner Straße: Beseitigung von Fahrbahnschäden durch Abfräsen und neu Asphaltieren.

- Durchfahrt Caroplatz: Beseitigung von Fahrbahnschäden durch Abfräsen und neu Asphaltieren.

- Waldleite: Herstellung der Ausrundung durch zurücksetzen des Gartenzaunes und Anpassung der Asphaltierung.

Der Umfang aller Maßnahmen wurde vorab auf etwa 99.500 Euro geschätzt. Sie sollen jetzt ausgeschrieben werden. Je nach Schwere der Schäden können einzelne Maßnahmen auch aufs kommende Jahr geschoben werden.

xe

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser