Unfall auf der TS26 bei Trostberg

Auto kracht frontal gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Auf der TS26 bei Trostberg hat sich heute ein Unfall ereignet. Eine Frau krachte mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum.

UPDATE, Montag, 13.45 Uhr, Polizeimeldung:

Kurz nach 11 Uhr war am Sonntag eine 44-jährige Trostbergerin mit einem Ford Mondeo von Trostberg in Richtung Palling unterwegs. In einem Wald kurz vor Engertsham geriet der Wagen ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Die Feuerwehr Heiligkreuz war im Einsatz, um den Verkehr zu regeln und die Unfallstelle zu säubern. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Die Erstmeldung:

Gott sei Dank nur leichte Verletzungen zog sich eine Fahrzeuglenkerin heute Mittag gegen 11.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der TS 26 im Gemeindegebiet von Trostberg zu. Die Autofahrerin war von Trostberg kommend in Fahrtrichtung Palling unterwegs.

Auf Höhe Forst kurz vor Engertsham, kam Sie mit Ihrem Ford Mondeo in einer Rechtskurve in dem kleinen Waldstück aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Sie brachte das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte Sie frontal gegen einen Baum. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls wieder zurück auf die Straße geschleudert. Hier kam es entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum stehen. 

Bilder vom Unfall auf der TS 26 bei Trostberg

Die Lenkerin wurde vor Ort durch den Rettungsdienst erstversorgt, ehe Sie ins Krankenhaus nach Trostberg eingeliefert wurde. Die Freiwillige Feuerwehr aus Heiligkreuz war zur Verkehrslenkung, Reinigung der Fahrbahn und dem Binden von Ausgelaufenen Betriebsstoffen mit ca. 10 Mann im Einsatz. Die TS 26 blieb für etwa eine Stunde total gesperrt.

 Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 2000 Euro. Bereits vor 14 Tagen ereignete sich an genau gleicher Stelle schon ein schwerer Verkehrsunfall. Damals wurde der Fahrzeuglenker schwer verletzt.

Quelle: FDL/BeMi/Pressemeldung Polizei Trostberg

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser