O´zapft is in Trostberg:

Volksfest bei Bilderbuch-Wetter eröffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Bei Bilderbuchwetter wurde am Freitagabend das zehntägige Volksfest eröffnet. Bürgermeister Schleid brauchte nur zwei Schläge zum Anzapfen:

Vor dem mit Spannung erwarteten Bieranstich marschierten die Vereine aus Trostberg und Umgebung mit ihren Fahnenabordnungen vom Vormarkt über die abgesperrte Traunsteiner Straße zum Volksfestplatz an der Jahnstraße. An der Spitze des Festzuges zeigten die Trostberger Goaßlschnalzer ihr großartiges Können. Die passenden Klänge verbreitete die Stadtkapelle Trostberg, die zuvor bereits am Vormarkt ein unterhaltsames Standkonzert gegeben hatte.

Bürgermeister Karl Schleid durfte mit Festwirt Fritz Aigner, dem Geschäftsführer der Schlossbrauerei Stein, Stefan Haunberger und Toni Schwendl vom Weißbräu Schwendl in einer festlich geschmückten und von zwei prächtigen Kaltblütern gezogenen Kutsche Platz nehmen und sich für das „O´zapfn“ schonen. Nach zwei beherzten Schlägen war dies geschafft und der schäumende Gerstensaft lief wie gewünscht in die Maßkrüge und in die trockenen Kehlen.

Festzug beim Volksfest Trostberg

"O´zapft is! Wir freuen uns auf ein schönes Bierzelt", ließ Schleid von der Bühne strahlend verlauten und bedankte sich in besonderer Weise bei Aigner, der seit 20 Jahren Festwirt in Trostberg ist und die Volksfest-Erfolgsgeschichte maßgeblich mitgeschrieben habe. Als Geschenk überreichte er ihm das Wahrzeichen der Stadt, den Pienzenauer – eine Miniatur des Brunnens an der Alzbrücke. Von den Brauereichefs Haunberger und Schwendl bekam Aigner einen Geschenkkorb mit allerlei kulinarischen Schmankerln.

Bieranstich in Trostberg

Um 19.30 Uhr lösten dann die zünftigen Schmalzler aus dem Bayerischen Wald die Stadtkapelle Trostberg in der "Festzelt-Sauna" ab und trieben mit ihrer bayerischen Power die Temperaturen weiter in die Höhe. Am Samstagabend geht es mit den Zellberg Buam weiter.

mmü

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser