Trotz "mäßiger Begeisterung" bei Trostberger Verwaltung

Neues Dart-Pub kann kommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Die Räume stehen seit geraumer Zeit leer, nun kehrt wieder Leben ein: Am Vormarkt kann ein Dart-Café eröffnen, auch wenn die Begeisterung in der Stadtverwaltung nur "mäßig" ist.

Früher war am Vormarkt 33 ein Copy-Shop untergebracht, seit dem Auszug sind die Räume leer. Der Bauausschuss gab auf der Sitzung am gestrigen Mittwoch nun grünes Licht, dass ein Pub mit zwei Dart-Automaten dort einziehen kann.

Im Gespräch mit chiemgau24.de gibt Stadtbauamtsleiter Bernhard Unterauer zu, dass die Begeisterung der Stadträte für den neuen Mieter nur "mäßig" gewesen sei: "Aber der Vormarkt ist ein Mischgebiet, daher ist sowas dort auch zulässig." Nun muss nur noch das Landratsamt dem Antrag zustimmen, dann ist der Weg für das Pub frei.

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser