Chiemgau-Chor Traunstein fährt nach Innsbruck

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die alljährliche Chorfahrt des Chiemgau-Chores führt die Sängerinnen und Sänger heuer in die Domstadt Innsbruck.

Hier stehen eine Domführung mit Domsingen, eine Stadtführung und anschließend wahlweise der Bergisel mit interessanten Geschichten in historischen Kostümen, das Tirolpanorma, die Sprungschanze oder die Kristallwelten in Wattens auf dem Programm. Mit dabei sind als Gäste auch Ehrenmitglied Alt-Ob Fritz Stahl mit Frau und der Ehrenvorsitzende Peter Perseis.

Am Kirchweihmontag nimmt der Chiemgau-Chor außerdem mit einem halbstündigen Programm an einem Gemeinschafts-Konzert mit drei weiteren Chören in Maria Alm teil.

Irmi Belser, 1. Vorsitzende Chiemgau-Chor e. V. Traunstein

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser