Soroptimist Traunstein lädt ein: 24./25. November 2015 Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Programm Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 24./25. Nov. 2015

Traunstein - 24./25. November: NEIN zu Gewalt an Frauen! - Öffentliche Veranstaltung im Casino des Landratsamtes Traunstein (barrierefreier Zugang) unter der Schirmherrschaft von Landrat Siegfried Walch

Dienstag, 24. November 2015, 19.00 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) Mittwoch, 25. November 2015, 19.00 Uhr (Öffnung der Ausstellung um 10 Uhr vormittags) Vortrag „Frauen mit Behinderungen und Gewalterfahrung“ Ausstellung „Frauenrechte“ von Mustafa Karakas (Preisträger des Soroptimist Deutschland Preises 2015) Informationen zu Hilfsangeboten im Landkreis Traunstein

Der Soroptimist Club Traunstein möchte mit der Ausstellung "Frauenrechte" und mit Vorträgen die weltweite Unterdrückung von Frauen und Mädchen sichtbar machen. Im Focus der diesjährigen Veranstaltungen am 24. und 25. November im Casino des Landratsamts Traunstein stehen Frauen mit Behinderungen und Gewalterfahrungen. Teilnehmner des "Runden Tisches gegen häusliche Gewalt" werden Fragen beantworten und Hilfen aufzeigen.

Soroptimist Traunstein unterstützt die Forderungen der "netzwerkfrauen-bayern" nach Ausbau von Vorsorge- und Unterstützungsmaßnahmen zum nachhaltigen Abbau von Gewalt und Diskriminierung.

Nähere Informationen: http://soroptimisttraunstein.de.to/ Kontakttelefon: 0861-21174160

Soroptimist Club Traunstein

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser