Ostergrüße aus dem Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Bild zeigt (von links) Angela Maier, Rosi Holzner, Stephan Semmelmayr und Monika Breitenlohner.

Traunstein - Mit einem Präsent aus dem Chiemgau wurden die Gäste des Salzburger Flughafens am Osterwochenende überrascht.

Der Chiemgau Tourismus e. V. und Urlaub auf dem Bauernhof verteilten gemeinsam Schokoladenhasen und Ostereier an die ankommenden Passagiere bei der Gepäckausgabe. Chiemgau Tourismus e. V.-Geschäftsführer Stephan Semmelmayr: „Von keinem anderen Flughafen aus sind sie so schnell im Chiemgau wie von Salzburg. Deswegen hat er auch für uns als Tourismusregion eine wichtige Bedeutung. Mit unserer Osteraktion haben wir den Menschen eine Freude gemacht und sie darauf aufmerksam, wie nah sie in Salzburg ja schon dem Chiemgau sind“.

Am Osterwochenende verzeichnete der Salzburger Flughafen nahezu 45.000 Passagiere, 150 Landungen und fast ebenso viele Starts. Im vergangenen Jahr wurden auf dem Salzburger Flughafen mehr als 1,8 Millionen Gäste abgefertigt.

Pressemitteilung Chiemgau Tourismus e. V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser