Begegnungswochenende der Christlichen Freikirch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gruppenbild aller BEWO-Teilnehmer

Trostberg - Gespräche über Gott und Glauben, anregende Impulse, Zeit für Selbstreflexion und viel Gemeinschaft mit Gott.

Trostberg / Mühldorf / Erding / Altötting / Rettenbach. Gespräche über Gott und Glauben, anregende Impulse, Zeit für Selbstreflexion und viel Gemeinschaft mit Gott: Es ist vermutlich genau dieser Mix, der das Begegnungswochenende der Christlichen Freikirche so populär gemacht hat. Quer durch die vier Landkreise Traunstein, Mühldorf, Altötting und Erding trafen sich vom 15. bis 17. April über 20 gläubige Christen in Rettenbach im Ostallgäu. Einige Teilnehmer waren sogar schon zum 2. Mal dabei. Das Wochenende richtete sich konfessionsübergreifend sowohl an Personen, die sich frisch mit dem christlichen Glauben beschäftigen, als auch an die, welche ihren Glauben weiter vertiefen wollten. Worauf kommt es in einem christlichen Leben an? Wo ist Jesus in meinem Leben und was bedeutet er für mich im Alltag? Welche Lasten trage ich mit mir und wie kann mir Gott hier helfen? Das Begegnungswochenende wurde konzipiert, um Menschen zu ermutigen, auf diese und andere Fragen Antworten zu finden und eine neue, auffrischende Begegnung mit Gott zu erleben. „Viele Gäste des Begegnungs-wochenendes bezeichnen dieses Wochenende als Schlüsselerlebnis mit Langzeitwirkung, das sie ermutigt, neue Schritte im Glauben zu gehen. Aufgrund seiner ökumenischen und offenen Ausrichtung konnten Christen verschiedener Gemeinden teilnehmen und von Gott berührt und begeistert wieder nach Hause gehen!“ so der leitende Pastor Robert Tomaschek der Christlichen Freikirche, dem Veranstalter des Begegnungswochenendes. Auch die Teilnehmer konnten einiges mitnehmen: „Ja, man begegnet Gott tatsächlich – und das hinterlässt Spuren im Herzen.“

Pressemitteilung der Christlichen Freikirche e.V. - Öffentlichkeitsarbeit Sebastian Schwoshuber

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser