Vortrag: "Direkte Demokratie - Volksabstimmung nach Schweizer Modell" am 20. Mai im HB - Bräustüberl / Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Refernt Werner Meier/München vor vollem Saal

Traunstein - Referent Werner Meier (AfD - Vorstandsmitglied im LV Bayern) sorgte mit seinem Vortrag für einen vollen Saal und viel Diskussionen!

Während die angekündigte Gegendemo oppositioneller Verbände (darunter die SPD, Linke und Antifa) mit ca. 60 Personen auf dem Stadtplatz in gebührendem Abstand ihren Protest gegen die AfD lautstark vortrug, konnte der Kreisverband der AfD im Saal des HB Bräustüberl seinen Vortragsabend in aller Ruhe durchführen. Der Referent Werner Meier war als Sprecher des Bundesfachausschusses „Demokratie und Europa“ ein ausgewiesener Kenner der Materie. Er verstand es in seinem einstündigem Vortrag, die Besucher für das Modell einer bundesweiten Volksabstimmung zu begeistern. Nur so bekommt die Bevölkerung die Möglichkeit, Politik wieder mitzugestalten und der wachsenden Politikverdrossenheit entgegenzutreten. Die Bürger haben inzwischen das Gefühl, daß Vorgaben von den Parteizentralen bei Abstimmungen im Parlament zunehmend und ohne große Diskussion abgenickt werden. Abgeordneten, die sich diesem Fraktionszwang nicht unterordnen, wird mit internen Konsequenzen gedroht! Ein weiterer dominanter Einfluß bei der Entscheidungsfindung erfolgt durch den zunehmenden Einfluß der inzwischen omnipräsenten Lobbyisten! Um diesen undemokratischen Teufelskreis zu durchbrechen sollten zumindest in wichtigen Fragen Volksabstimmungen zulässig sein (Aktuelles Beispiel: TTIP)! Wie kann es sein, dass trotz einer überwiegenden Ablehnung in der Bevölkerung in Brüssel mit tatkräftiger Unterstützung der deutschen Regierung immer noch über die Handelsabkommen CETA und TTIP verhandelt wird? Das Musterland der Demokratie, die Schweiz zeigt uns, daß die immer wieder angeführten Gegenargumente haltlos sind! Mit durchschnittlich lediglich 4 Volksabstimmungen (zum Teil gebündelt) im Jahr mit einer mehrmonatigen Vorlaufzeit können die Bürger der Schweiz sehr gut leben! Das ist gelebte Demokratie! Eine sehr lebendig geführte Diskussion im überfüllten Saal mit ca. 90 Teilnehmern – darunter auch 10 offensichtlich nicht organisierte Jugendliche – bestätigte erneut, daß die AfD das Thema Volksabstimmung in ihrem Parteiprogramm zu Recht aufgeführt hat.

Pressemitteilung des AfD - KV Traunstein (Vorstand)

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser