„Rosen, Jazz und Steckerlfisch“ Die Cappuccino Jazzband war zu Gast in Esbaum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seeon-Seebruck - Ein ganz besonderes Samstagsbrettl gab es am vergangenen Samstag in der Naturwelt Chiemsee in Esbaum bei Seebruck. Die Cappuccino Jazzband war gekommen, um bei Rosen, Jazz und Steckerlfisch mitzufeiern.

Das Wetter hat gepasst, der Duft von Steckerlfisch wehte über das Gelände und konkurrierte mit dem Duft der Rosen. So war es kein Wunder, dass viele Besucher auf das Gelände der Naturwelt Chiemsee drängten, um einen angenehmen und entspannten Samstagnachmittag zu verbringen. Besonders wurde es dann, als die Cappuccino Jazzband ihre Instrumente aufbaute. Und schließlich eröffnete Robbi von Siemens mit seinem Saxophon den Jazznachmittag. Nach und nach stimmten Reinhard Thusbass mit seinem Schlagzeug, Gerhard Herrmann mit seinem Kontrabass und schließlich Maxx Pastötter mit seiner Jazz-Gitarre ein. So waren die vier Musiker wieder zurück gereist in eine Zeit, in der Julia Fehenberger noch nicht bei der Band war und sie noch als reine Instrumental-Jazzer unterwegs waren. Und die Zeitreise brachte die Zuhörer auch schnell zum Schwingen und Wippen.

Immer wieder erlaubten sich die Musiker einzelne ganz besondere Soli und zeigten so, was sie mehr als 30 Jahre miteinander verbindet, nämlich das Gespür für Melodie, Takt und coolen Klang. Eine echte Mischung aus Lässigkeit und Spannung. Trotz aller eigener Gestaltung und Jazz-Freiheit blieb es immer bei diesem ganz besonderen swingenden Gefühl, dass diese Musik so besonders und doch melodisch macht. Entsprechend fiel auch der Applaus aus, der dann dafür mit einigen Zugaben belohnt worden ist.

Insgesamt wieder ein wunderbarer Nachmittag, gemütlich, nett, mit Zeit und Gelegenheit zum Ratschen und ausspannen bei beruhigender Musik. Und alles bei bestem Wetter.

Das 29ste Samstagsbrettl der Naturwelt Chiemsee war die Nummer zwei von den drei großen Sommer-Brettln des Vereins. Am 11.06.2016 kommt Christoph Rollfinke mit Geschichten aus dem Gitarren-Alltag zum 30sten Samstagsbrettl nach Esbaum. Rollfinke wird dann vom Almaton Trio mit Swing und Bossa begleitet. Und weiter geht’s dann am Samstag, 25.06.2016, um 12:00 Uhr wieder mit einem großen Hosta-Tag. Dann trifft Plattdeutsch auf Bairisch mit der Tüdelband aus Hamburg.

Pressemitteilung Naturwelt Chiemsee - PON

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser