Zweite Traunsteiner Boccia-Meisterschaften

Am vergangenen Sonntag veranstaltete die Junge Union zusammen mit der Senioren Union zum zweiten Mal die Traunsteiner Boccia Meisterschaften.

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
...Und los gehts! Die Teilnehmer vor dem Spiel.

Traunstein - Vieles erinnerte anfangs an letztes Jahr, denn auch diesmal schüttete es in der Früh noch wie aus Eimern. Doch pünktlich zu Spielbeginn kam die Sonne heraus und begrüßte die Teilnehmer, bei denen die Seniorenunion zahlenmäßig und auch spielerisch besser aufgestellt war als ihr jüngeres Pendant.

Nachdem die Zweierteams ausgelost waren, wurde eifrig und ehrgeizig um den Titel gekämpft, denn, wie JU-Ortsvorsitzende Isabelle Thaler erklärte, „erwartete den Sieger diesmal nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch einen extra angefertigten Wanderpokal“. Dieser ging in die Hände von Maxi Röde und Georg Mayer, die bei Regen im Finale die übrigen Teilnehmer schwindelig spielten. Im Wochinger Brauhaus wurde über einzelne Spielzüge, sowohl im Boccia als auch in der Politik, diskutiert bevor man sich dann dem gemütlichen Teil widmete. „Es war ein rundum gelungenes Turnier, vor allem für die Seniorenunion, die auf dem Siegertreppchen gut vertreten ist“, resümierte Dr. Gerhard Marino, stellvertretender Ortsvorsitzender der Seniorenunion. Zusammen mit der Jungen Union möchte man in der Winterzeit auch eine Kegelmeisterschaft austragen.

Pressemitteilung Junge Union Traunstein

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser