Platt trifft auf Bairisch beim Hosta-Tag 2016 in der Naturwelt Chiemsee e.V.

Herzblattlilien, Funkien oder unter Kennern Hosta gibts beim Hostatag 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Tüdelband vo.li. Tim Schicker, Mire Buthmann, Malte Müller u. Malte Zill

Seeon-Seebruck - Der erste "Hostatag" steht vor der Tür. Am Samstag, 25.06.2016, gibt es den ersten Hostatag am Chiemsee. Rund um die Blattschmuckstauden - die Hosta - wird es ein interessantes Rahmenprogramm geben.

Gäste können ihre Hostablätter (max. zwei pro Teilnehmer) bewerten lassen. Zu gewinnen gibt es Ständchen von einer der beiden Musikgruppen, welche die Besucher mit bairisch und platt unterhalten.

Im Laufe der Veranstaltung wird als Nachgang zu den Traunsteiner Rosentagen mit Heinrich Schultheis einer der bekanntesten Rosengärtner nach Esbaum kommen. Der Senior des Rosenhof Schultheis, der ältesten Rosenbaumschule Deutschlands, wird am Nachmittag auf dem Gelände sein und kann bestimmt alle Fragen zu Rosen und Rosenbegleitstauden beantworten.

Im Vereinsraum stellt der Künstler Manfred J. Burkes seine Federzeichnungen aus und auch für die Ohren ist was geboten. Die wuidn Hund der "Kesslfliggaband" aus dem Chiemgau haben musikalische Gäste zum gemeinsamen Spiel eingeladen. Das Bayerische Meer bekommt nämlich Besuch aus dem Norden. Die Hamburger "Tüdelband" ist seit 2009 auf Plattdeutsch unterwegs. Das wird was ganz besonderes fürs bairische Ohr ;-)

"Voller Einsatz: Wenn die vier jungen Hamburger der "Tüdelband" auf der Bühne stehen, bleibt kein Fuß still. Mit plattdeutschen Texten, viel Energie und ihrer quirligen Frontfrau begeisterten die Musiker ihr Publikum. Sängerin Mire gab ein unwahrscheinliches Tempo vor auf der Bühne des historischen Hofs und verausgabte sich total. Das Publikum klatschte begeistert den Takt der eingängigen Melodien mit und geizte nicht mit Applaus. Die fröhlichen vier Musikanten sind längst keine Amateure mehr." (Nordfriesland Tageblatt)

Die Bewirtung übernimmt der gemeinnützige Verein naturwelt chiemsee e.V. gewohnt souverän. Von Gegrilltem, Salaten über Kuchen und Getränken ist für alle was dabei. Wenn von den Einnahmen etwas übrig bleibt, dann wird damit weiter an einer behindergerechten Toilette gebaut. Der Eintritt ist frei :-) - Wir freuen uns auf Euch

Pressemitteilung Naturwelt Chiemsee - PON

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser