Bundestagswahl 2017

AfD hat ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 225 gewählt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
AfD Direktkandidat HansJörg Müller

Traunstein - Wer tritt gegen Dr. Peter Ramsauer / CSU an ...

Am Wochenende wählte die Mitgliedersammlung des Wahlkreises Traunstein/Berchtesgadener Land Herrn Dipl.- Volkswirt Hans-Jörg Müller, Unternehmer aus Ainring und Bundesvorsitzenden des AfD-Mittelstandsforums, zu Ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017. Nach dem Rückzug seines Mitbewerbers erhielt er das Vertrauen von 97% der anwesenden Stimmberechtigten. Ein Schwerpunkt von Müller ist die Ablehnung der Handelsabkommen CETA und TTIP, weil diese nicht nur unsere heimische Wirtschaft schädigten sondern indirekt auch die Demokratie bedrohten. Als international tätiger Unternehmensberater setzt er sich unter anderem auch für die Abschaffung der Russlandsanktionen und für die Beendigung der unkontrollierten EU - Schuldenpolitik ein. Müller hat sich zum Ziel gesetzt, in seinem Wahlkreis für die AfD das zweitbeste Ergebnis zu erreichen! Die Mitgliederversammlung betonte, daß die Bürger jetzt auch bei uns die Möglichkeit erhalten, mit der AfD das Original zu wählen.

Pressemitteilung des AfD - Kreisverband Traunstein

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser