Immer mehr Schulen wegen Schweinegrippe geschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erlangen - Immer mehr Schulen in Bayern machen wegen neuer Fälle von Schweinegrippe ganz oder teilweise dicht.

Lesen Sie dazu:

Schweinegrippe: Gymnasium in Markt Schwaben bis Freitag zu

Neufahrn: Gymnasiasten in den "Grippeferien"

Bad Tölz-Wolfratshausen: Gelassen den ersten Fall abwarten

Fürstenfeldbruck: Schweinegrippe erreicht den Landkreis

München: Schweinegrippe erreicht den Landkreis

Schweinegrippe erreicht Freising

Weilheim-Schongau: Erster Schweinegrippe-Fall

Schweinegrippe hat Erding erreicht

Münchner (18) hat Schweinegrippe: Schulklasse beurlaubt

Nach dem Bayreuther Richard-Wagner-Gymnasium wurde jetzt auch das Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) bis Ende dieser Woche geschlossen. Am Oskar-Maria-Graf-Gymnasium in Neufahrn (Landkreis Freising) wurde eine 7. Klasse bis einschließlich Montag kommender Woche nach Hause geschickt, nachdem sich ein 13-Jähriger mit dem aggressiven A/H1N1-Virus angesteckt hatte.
Nach Angaben des Erlanger Landesgesundheitsamtes vom Donnerstag gibt es in Bayern derzeit 79 bestätigte Fälle von Schweinegrippe und 2 Verdachtsfälle.

Tipp:

So schützen Sie sich vor Schweinegrippe

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser