Unfallflucht: Rollstuhl-Rowdy rammt Omas

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nachdem sie durch einen Rollstuhl gerammt wurden, stürzten zwei Seniorinnen in ein Blumenbeet.

Holzminden - Ein Rollstuhlfahrer hat mit seinem Elektro-Gefährt auf dem Gehweg zwei 92 und 77 Jahre alte Seniorinnen gerammt. Beide stürzten in ein Blumenbeet und verletzten sich dabei.

Die beiden Seniorinnen waren mit ihren Rollatoren unterwegs und fielen trotz ihrer Gehwagen in das Beet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Beide wurden verletzt und im Krankenhaus ambulant versorgt.

Der Rollstuhl-Rowdy fuhr weiter, ohne sich um die Opfer zu kümmern. “Wir kriegen ihn aber“, sagte der Sprecher. “Wir haben ihn schon im Visier“.

dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser