Verwirrte Frau kriecht auf Autobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Münster - Eine auf allen vieren kriechende Frau hat ein Autofahrer auf der Autobahn 2 bei Gelsenkirchen entdeckt. Die 38-Jährige war offensichtlich geistig verwirrt.

Die Frau bewegte sich vom Mittelstreifen auf den Seitenstreifen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Autofahrer alarmierte einen Rettungswagen, der die 38-Jährige in ein Krankenhaus brachte. Wie die offenbar psychisch gestörte Frau auf die Autobahn gelang, sei noch völlig unklar, sagte ein Sprecher der Polizei auf AP-Anfrage. “Wir wissen nur, dass sie großes Glück hatte“, sagte er. Auf der dreispurigen Autobahn würden Geschwindigkeiten von teilweise über 200 Stundenkilometern erreicht. Da grenze es fast an ein Wunder, dass sie nicht von einem Auto erfasst worden sei.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser