Also doch

Tolle Nachrichten: Der Hochsommer kehrt endlich zurück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Sommer kommt zurück, also ab an den See!

München - Nach ein paar eher herbstlichen Tagen gibt es nun Hoffnung auf Badewetter: Der Sommer kehrt zurück. In nicht allzu ferner Zukunft.

"Pack die Badehose ein, wir fahren an den Strand!" Dieser Satz dürfte am Wochenende und in der kommenden Woche öfter zu hören sein. Ein Azorenhoch über dem Atlantik bahnt sich seinen Weg Richtung Deutschland und bringt uns für einige Tage den Sommer.

Nach einer durchwachsenen Woche mit Unwettern und sogar Schnee in den höher gelegenen Alpenregionen geht ab langsam wieder bergauf: Für Samstag sagt der Meteorologe Dominik Jung von wetter.net Temperaturen zwischen 19 und 25 Grad voraus. Während es  im Norden noch einige Schauer geben kann, scheint im Süd- und Mitteldeutschland die Sonne. Am Sonntag gibt es sogar 28 Grad - erst gegen Abend bringen Gewitter wieder ein wenig Akühlung.

Bleibt der Sommer?

Im Laufe der nächsten Woche gehen die Temperaturen dann aber richtig durch die Decke: Laut wetter.net knacken wir nächste Woche die 30-Grad-Marke und erreichen endlich das lang ersehnte Grill- und Badewetter. Einen Regenschirm empfiehlt Dominik Jung trotzdem: "Allerdings ist die Luft auch wieder sehr schnell recht schwül. Das scheint in diesem Sommer zum Regelfall zu werden."

Zum Wochenende 23./24. Juli hin wird's dann leider auch schon wieder etwas frischer - daher sollte man das gute Wetter nutzen und sich am Wochenende schon mal mit etwas Grillgut eindecken.

Die Aussichten für nächste Woche:

  • Montag: 19 bis 29 Grad, Sonne und Wolken wechseln sich ab, im Norden ist es weiter leicht wechselhaft 
  • Dienstag: 21 bis 31 Grad, überwiegend freundlich und trocken, meist gutes Badewetter 
  • Mittwoch: 24 bis 33 Grad, vielfach sonnig und tolles Bade- und Ausflugswetter, es wird allerdings oftmals bereits drückend schwül, vielleicht sind abends schon erste Hitzegewitter drin
  • Donnerstag: 25 bis 34 Grad, erst freundlich, dann bordelt es in der tropisch-schwülen Luft und es frohen Unwetter 
  • Freitag: 18 bis 29 Grad, im Süden starker Regen, sonst einzelne Schauer und Gewitter und zunächst noch schwül 
  • Samstag: 18 bis 23 Grad, deutlich kühler und wechselhaft 
  • Sonntag: 19 bis 25 Grad, mal Sonne, mal Wolken und einzelne Schauer oder Gewitter

Vorhersage für Ihre Region

mm/tz

 

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser