SPD will bundesweites Rauchverbot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - SPD-Bundestagsabgeordnete wollen eine überparteiliche Mehrheit für eine bundesweite Regelung zum Rauchverbot organisieren.

Es müsse Schluss sein mit dem Flickenteppich von unüberschaubaren Einzelregelungen. Das sagte die Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Carola Reimann, der "Frankfurter Rundschau". Nur ein bundesweites Verbot schaffe Klarheit und sorge für einen fairen Wettbewerb. Nach einem Volksentscheid in Bayern wird dort ein striktes Rauchverbot in der Gastronomie gelten.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser