Die Deutschen sind "Sauna-Weltmeister"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Regelmäßige Saunagänge stärken das Immunsystem.

Berlin - Saunabäder sind in Deutschland so beliebt wie noch nie. Die Zahl der Saunagänger sei in den vergangenen Jahren stark angestiegen und sei derzeit so hoch wie nie zuvor.

Das sagte der Geschäftsführer des Deutschen Sauna-Bundes, Rolf-Andreas Pieper. Laut einer repräsentativen Studie aus dem Frühjahr 2011 saunieren bundesweit rund 31,7 Millionen Menschen mehr oder weniger regelmäßig. In absoluten Zahlen sei Deutschland damit “Saunabade-Weltmeister“. Im Jahr 1997 lag die Zahl noch bei rund 25 Millionen.

Tipps für den Sauna-Besuch

Tipps für den Sauna-Besuch

Bundesweit gibt es laut dem Deutschen Sauna-Bund rund 10.000 Saunabademöglichkeiten. Dazu gehören rund 2.300 öffentliche Saunabäder, rund 5.400 Hotels und 3.800 Fitnesszentren mit einer Saunaanlage. Zudem haben rund 1,7 Millionen Haushalte in Deutschland eine eigene Sauna.

dapd

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser