Vielfältiges Programm für Alt und Jung geplant - Vier Tage Markttreiben mit Tombola und Musik

Zum Auftakt kommen die Perchten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Mit einer seiner Hauptattraktionen startet der 21. Bruckmühler Weihnachtsmarkt morgen, Donnerstag, in sein viertägiges Programm:

Um 19.30 Uhr kommen die Perchten mit ihren Masken, bengalischem Feuer, Schwefelgeruch und Getöse. Vor diesem Auftritt auf dem Bahnhofsvorplatz stimmt um 17 Uhr die Blaskapelle Bruckmühl die Besucher musikalisch ein, bevor Bürgermeister Franz Heinritzi den von der Marktgemeinde und dem Werbering Feldkirchen-Bruckmühl veranstalteten Markt eröffnet. Um 18.30 Uhr ertönten dann die Instrumente der Mittenkirchener Alphornbläser.

Am Freitag, 14. Dezember, bestreitet der Kinderchor "Kirchdorfer Ohrwürmer" um 17 Uhr den Programmauftakt, anschließend kommt der Nikolaus. Um 18.30 Uhr spielt der Musizierkreis "pro musica" und um 19 Uhr lassen die Bläser der Blaskapelle Bruckmühl ihre Instrumente erklingen. Am Samstag, 15. Dezember, um 16 Uhr treten die "Musikkids" auf, danach warten um 16.30 Uhr bei der Kindertombola Gewinne auf die Kleinen.

Ab 18 Uhr sorgt die Höglinger Stubnmusi mit Irmgard, Magdalena und Veronika Auer für alpenländische Klänge, bevor dann als weiterer Höhepunkt Schauspieler Werner Rom (unter anderem bekannt als Bürgermeister Schattenhofer in der Fernsehserie "Dahoam is dahoam") ab 19 Uhr Weihnachtsgeschichten liest.

Am Sonntag, 16. Dezember, besuchen um 14.30 Uhr die BAB-Motorrad-Nikolause, begleitet von Engerln und auch vom Krampus, den Weihnachtsmarkt und bringen Geschenke mit. Um 15.30 Uhr unterhält der evangelische Jugendchor Bruckmühl die Besucher mit seinen Liedern. Losglück ist dann ab 16.30 Uhr gefragt bei der Weihnachtsmarkt-Verlosung der Bruckmühler Geschäftswelt.

Für den musikalischen Ausklang des Weihnachtsmarktes sorgen um 19 Uhr die Musiker der Blaskapelle Bruckmühl. Neben den zahlreichen Ständen für wärmende Speisen und Getränke bietet der Bruckmühler Weihnachtsmarkt auch viele Waren und Artikel rund um die Advents- und Weihnachtszeit und für den Winter.

Der Bruckmühler Weihnachtsmarkt ist geöffnet am Donnerstag von 16 bis 21, am Freitag und am Samstag von 15 bis 21 und Sonntag von 12 bis 21 Uhr.

bjn/Mangfall-Bote

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser