Buntes Faschingstreiben in der Region

Wo was los ist zu Fasching im Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Kolbermoor - Auch in diesem Jahr ist das Mangfalltal in der Faschingszeit wieder fest in der Hand der Narren. Wir verraten, auf was sich die Feierwütigen heuer freuen können:

Die drei großen Faschingshochburgen im Mangfalltal haben auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. Hier erfahren Sie, wo wann, was los ist im westlichen Landkreis Rosenheim.

Faschingsauftakt 2015 im Mangfalltal: 9. und 10. Januar

Satte 50 Jahre gibt es die Faschingsgilde Vagen e.V. mittlerweile schon. In diesem Jahr haben sich der Elferrat, die Garde und alle Beteiligten ein straffes Programm zurecht gelegt. Bereits einen Tag vor den beiden anderen großen Gilden im Mangfalltal, am 9. Januar ab 19.30 Uhr, laden die Narren deshalb zum feierlichen Inthroball in den Gasthof Schäffler ein. Christina Friesinger aus Schönau und Felix Meixner aus Vagen werden dann ganz offiziell zu den Herrschern über das närrische Treiben.

Zum Krönungsball mit der Band "Charisma" lädt die Faschingsgilde Bad Aibling e.V. am Samstag, den 10. Januar ins Kurhaus. Auch hier ist Abendgarderobe Pflicht wenn Prinzessin Marina I. und Prinz Stefan II. den Thron besteigen und anschließend über das Parkett schweben.

Am selben Abend schreiten auch Prinzessin Vanessa I. und Prinz Ludwig I. in Kolbermoor feierlich zur Krönung. Ab 18.30 Uhr öffnet der Mareis-Saal seine Tore, der Ball beginnt offiziell um 19.30 Uhr.

17. Januar: Landkreisfestival

Genau eine Woche nach der feierlichen Inthronisation der beiden Kolbermoorer Regenten Vanessa I. und Ludwig I. findet das große Landkreisfestival statt. Ab 11 Uhr finden die Besucher Einlass in die Pauline Thoma Schule, Karten für die Veranstaltung gibt es an der Kasse.

31. Januar: Bal Paré in Bad Aibling

Festliche Abendgarderobe ist auch nochmal Ende Januar Pflicht im Kurhaus in Bad Aibling. Unter der musikalischen Begleitung der "Joe-Williams-Band" feiert die Faschingsgilde ihren festlichen "Bal Paré. Karten für alle Bälle in Bad Aibling, jedoch nicht für den Kehraus können noch immer im Café STEFFEN in der Bahnhofstraße 9 oder telefonisch unter 08061/5212 erworben werden.

Wochenende 6. bis 8. Februar in Vagen: Feiern für Groß und Klein

Ein großer, maskierter Faschingsball mit Auftritten von den Faschingsgilden aus voraussichtlich Bad Endorf, Aschau, Rosenheim und Flintsbach findet am 6. Februar in der Fagana Halle in Vagen statt. Der sogenannte Elferratsball beginnt am Freitag ab 19.30 Uhr. Karten-Reservierungen nimmt die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Geschäftsstelle Vagen, entgegen.

Am Sonntag kommen dann alle kleinen Narren auf ihre Kosten.Am 8. Februar ab 13 Uhr, ebenfalls in der Fagana Halle, spielt die Vagener Bigband. Großes Kaffee- und Kuchenbuffet mit Luftballon-Finale für die Kinder inklusive.

Endspurt: Fasching Mitte Februar im Mangfalltal

Weiter geht es, wieder in der Fagana Halle, mit dem Jubiläums-Abend bzw. dem Ehemaligen-Ball, einem maskierten Faschingsball am Freitag, den 13. Februar. Einlass ist ab 19 Uhr, es spielt die Band "Nebrasska" mit einem Gastauftritt der "Latzhosn". Zum aktuellen Prinzenpaar, Christina I. und Felix I., werden sich dann auch noch alle ehemaligen Paar gesellen.

Ebenfalls am Freitag findet im Kolbermoorer Mareis-Saal das "11er-Symposium" zusammen. Einlass ist um 18.30 Uhr, offizieller Beginn eine Stunde später. Wer noch Karten zur Veranstaltung reservieren möchte, kann dies ganz bequem und online hier erledigen.

Unter freiem Himmel findet dann am 15.Februar der größte Faschingszug im Landkreis Rosenheim statt, los geht's gegen Mittag in der Ortsmitte von Vagen. Anschließend heizen in zwei Festzelten die "Crunchy Nuts" und "Fasching auf bayerisch" den Besuchern ordentlich ein.

Ende der Saison 2014/2015: Der 17. Februar

Am Dienstag, dem 17. Februar endet dann auch im Mangfalltal die aktuelle Faschingssaison mit dem Kehraus. In Kolbermoor neigt sich dann im Pfarrsaal Wiederkunft das närrische Treiben langsam dem Ende entgegen, Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten für den Kehraus sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Auch rund um Bad Aibling klingt das Faschingstreiben nochmal ordentlich mit einem Maskenball im Gmoahof in Willing aus. Los geht's ab 19 Uhr, die Tickets sind ebenfalls nur an der Abendkasse zu haben.

Die Faschingsgilde Vagen e.V. trifft sich am 17. Februar im Gasthof Schäffler ab 19.30 Uhr. Zum Abschluss der Saison spielt die Vagener Bigband nochmal richtig auf. Um Tischreservierungen bei Xaver Engl unter 08062/4741 wird gebeten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser