Nach Schlägerei und Einbruch in Traunstein

Syrer sitzt bei Festnahme gerade in Badewanne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am späten Freitagabend begab sich ein 25-jähriger Syrer zum Wohnanwesen eines Landsmannes. Als dem 25-jährigen die Türe geöffnet wurde, packte er seinen Bekannten und es kam vor dem Anwesen zu einer kleinen Rauferei.

Als die Ehefrau die Polizei rief, flüchtete der 25-Jährige in unbekannte Richtung. Sein Landsmann wurde leicht verletzt. Kurz vor Mitternacht wurde nochmals der Notruf gerufen, da sich jetzt der 25-Jährige Zutritt zur Wohnung verschafft hatte und die beiden Wohnungsinhaber zu einem Nachbarn flüchten konnten.

Die hinzugerufene Polizeisteife der Polizei Traunstein konnte nun den 25-jährigen Syrer, als er gerade ein Schaumbad nahm, ohne Gegenwehr vorläufig festnehmen. Der 25-jährige Syrer wurde in Sicherheitsgewahrsam genommen und muss sich nun wegen einem Vergehen der Körperverletzung und einem Vergehen des Hausfriedenbruches verantworten.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser