Ein Krankenhaus ist kein Hotel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Diese Erfahrung musste ein alkoholisierter 52-Jähriger machen. Als er kurz darauf auch noch seine Ex-Frau "terrorisierte", griff die Polizei ein:

Ein 52-jähriger Rosenheimer wollte am Montagabend in der Notaufnahme des Rosenheimer Krankenhauses nächtigen. Da er jedoch keine Krankheit hatte, die eine medizinische Betreuung vor Ort notwendig machte, wurde er des Platzes verwiesen. Kurze Zeit später läutete er bei seiner Ex-Frau sturm, um dort schlafen zu können.

Da er nicht einsichtig war und solange weiterläuten wollte, bis sie ihn bei sich schlafen lässt, wurde der alkoholisierte Mann zu seiner und zur Sicherheit der Ex-Frau bei der Polizei in einer der Ausnüchterungszellen einquartiert.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser