Doppelt peinlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einen doppelt peinlichen Auftritt hatte bei einem Eishockeyspiel der kanadischen Nationalmannschaft die Sängerin, die die Nationalhymne singen sollte.

Die Sängerin war scheinbar so nervös, dass sie den Text der Hymne vergaß. Sie verschwand und kam kurze Zeit später wieder mit einem Zettel ins Eisstadion - dann vergaß sie aber den eisigen Untergrund:

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Sreenshot YouTube

Zurück zur Übersicht: Video des Tages

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser