Moti und der kurze Weg zu großem Ruhm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ludogorets Rasgrad gegen Steaua Bukarest - was nach einem Langweiler klingt, entwickelte sich zu einem der dramatischen Spiele der Champions League-Geschichte. Doch seht selbst:

Die Rumänen hatten das Hinspiel vor einer Woche 1:0 gewonnen. Im Rückspiel in Sofia stand es am Mittwochabend bis zur 90. Minute 0:0, dann gelang den Bulgaren das 1:0 und damit der Sprung in die Verlängerung. Dort wurde es erst richtig dramatisch: Rasgrad-Torhüter Stoyanov flog in der 119. Minute mit Rot vom Platz. Weil Rasgrad bereits dreimal gewechselt hatte, musste Feldspieler Cosmin Moti ins Tor. Was dieser Bursche dann anstellte, seht ihr in unserem Video. In jedem Fall hat er damit Fußball-Geschichte geschrieben...

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Youtube Screenshot

Zurück zur Übersicht: Video des Tages

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser