So steigern Sie Ihre Reichweite

Facebook Ads: Bei uns erreichen Sie die gesamte Region!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei uns posten Sie mit unseren Facebook Ads Angebote, Aktionen und Produkte für die gesamte Region.

Landkreis - Mit unseren neuen Facebook Ads steigern Sie die Reichweite Ihrer Facebook-Posts deutlich! So erreichen Sie neben Ihren Fans auch unsere zahlreichen Leser. Gleich günstig buchen!

Facebook Ads: Hier geht's zur Anmeldung!

Erhöhen Sie Ihre Reichweite, ohne großen Aufwand: Werben Sie ab jetzt noch flexibler - mit den Facebook Ads auf unseren Portalen rosenheim24.de, chiemgau24.de, innsalzach24.de, BGLand24.de, wasserburg24.de und mangfall24.de!

Buchen Sie den Self-Service für nur 9,90 Euro pro Woche und verbreiten Sie den Facebook-Post Ihrer Unternehmensseite in der für Sie relevanten Region. So erreichen Sie nicht nur Ihre Fans, sondern auch unsere Leser.  Auf diese Weise steigern Sie Ihre Reichweite um ein Vielfaches. Ihr Post ist sowohl im Desktop- als auch Mobile-Bereich sichtbar.

Den Service buchen Sie in wenigen Schritten, einfach und völlig unkompliziert. Wählen Sie die gewünschte Region aus und informieren Sie mit Ihrem Facebook-Post unsere Leser über Ihre Produkte, Aktionen, Angebote und vieles mehr!

Den Service können Sie monatlich kündigen. So bleiben Sie völlig flexibel.

So einfach buchen Sie unsere Facebook Ads

Aktuellster Post erscheint automatisch

So erscheinen Ihre Facebook Ads in unserem Widget.

Haben Sie sich bei uns für die Facebook Ads registriert, dann erscheint Ihr aktuellster Post jeweils automatisch an erster Stelle im gebuchten lokalen Ressort im Widget in der rechten Spalte.

Unsere Leser werden dadurch auf Sie aufmerksam, auch wenn sie Ihrer Facebook-Seite nicht folgen. Nutzen Sie also gleich diesen Vorteil und steigern Sie in der Region die Reichweite Ihrer Werbung!

Facebook Ads: Hier geht's zur Anmeldung!

- ANZEIGE -

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser