Facebook ändert seinen Newsfeed

So bekommt Ihr weiterhin unsere Posts

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Facebook schraubt mal wieder an seinem Algorithmus! Nun soll der Newsfeed - also die Beiträge, die euch angezeigt werden - verändert werden: mehr Freunde, weniger Nachrichten.

Die Grundidee von Facebook ist: Dich mit deinen Freunden und deiner Familie zu verbinden. Als oberste Priorität hat sich das Unternehmen also zum Ziel gemacht, Dir die Inhalte von Menschen zu zeigen, die Dir besonders am Herzen liegen. 

Zu diesem Zweck schraubt das Unternehmen, das im Jahr 2004 gegründet wurde, mal wieder an seinem Algorithmus - diesmal den Newsfeed betreffend. Es will es Dir noch einfacher machen, mit den richtigen Leuten verbunden zu sein. Für Fan-Pages und Nachrichtenseiten ist diese Meldung allerdings keine gute. Diese "Verbesserung" des Newsfeed könnte nämlich zur Folge haben, dass ihre Inhalte immer seltener bei den Fans der Seiten ankommen. Wichtige Nachrichten aus der Region könntet Ihr also verpassen!

Wenn Ihr aber weiterhin mit Nachrichten unserer Facebook-Seiten rosenheim24, chiemgau24, innsalzach24, bgland24, mangfall24 und wasserburg24 beliefert werden wollt, könnt Ihr den Newsfeed über die Facebook-Einstellungen beeinflussen.

So könnt ihr uns ganz oben in Eurem Newsfeed anzeigen lassen:

In der Smartphone-Version der Facebook-App:

Ihr wollt auch nach der Änderung des Facebook-Algorithmus mit allen wichtigen Nachrichten aus Eurer Heimat versorgt werden? Wir zeigen Euch, wie das funktioniert.

Nach dem Aufrufen der gewünschten 24er-Facebook-Seite erscheint neben dem "Gefällt Mir"-Button die Möglichkeit, die Seite zu abonnieren. Klickt Ihr auf diesen Reiter, werden Euch drei weitere Optionen angezeigt: "Nicht mehr abonnieren", "Standard" oder "Als Erstes anzeigen". Sobald Ihr die Option "Als Erstes anzeigen" ausgewählt habt, werden Euch unsere Neuigkeiten zuverlässig in eurem Newsfeed angezeigt - auch wenn Facebook den Algorithmus umgestellt hat.

In der Desktop-Version:

Ihr nutzt Facebook über PC? Auch hier könnt ihr dafür sorgen, dass unsere Nachrichten auch weiterhin in Eurem Newsfeed landen.

Nach dem Aufrufen der gewünschten 24er-Facebook-Seite erscheint der blau eingefärbte "Gefällt Mir"-Button im rechten, unteren Rand des Titelbildes. Lasst Ihr den Cursor über diesen Button gleiten, werden Euch mehrere Optionen angezeigt. Under dem Reiter "In deinem Newsfeed" kannst Du nun auswählen: "Als Erstes anzeigen"

Sobald Ihr die Option "Als Erstes anzeigen" ausgewählt habt, werden Euch unsere Neuigkeiten zuverlässig in eurem Newsfeed angezeigt - auch wenn Facebook den Algorithmus umgestellt hat.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser