Groß, dünn, leicht: Samsungs neue Tablet-Flaggschiffe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit 270 (8 Zoll) und 390 Gramm (9,7 Zoll, im Bild) sind die neuen Galaxy-Tab-S2-Geräte echte Leichtgewichte. Foto: Samsung

Samsung hat neue Tablet-Spitzenmodelle angekündigt. Sie tragen den Namen Galaxy Tab S2. Sie wiegen maximal 390 Gramm - und sind damit Leichtgewichte. Dazu kommen weitere Vorteile für Nutzer.

Berlin (dpa/tmn) - Samsung hat neue Tablet-Spitzenmodelle angekündigt. Die in 8 und 9,7 Zoll Größe erscheinenden Geräte namens Galaxy Tab S2 sind jeweils 5,6 Millimeter dünn und bieten Super-AMOLED-Displays mit 2048 mal 1536 Pixeln Auflösung.

Mit rund 270 beziehungsweise 390 Gramm bringen die Metallrahmen-Tablets vergleichsweise wenig Gewicht auf die Waage. In beiden Geräten arbeitet ein Achtkern-Prozessor, bei dem vier Kerne mit 1,9 und vier Kerne mit 1,3 Gigahertz getaktet sind. Die Größe des Arbeitsspeichers gibt Samsung mit jeweils 3 Gigabyte (GB) an.

Neben einer Hauptkamera mit acht und einer Frontkamera mit zwei Megapixeln gehören unter anderem Bluetooth 4.1 und ein Fingerabdruck-Sensor auf dem Home-Button zur Ausstattung. Die Akkus bieten Kapazitäten von 4000 beim kleineren beziehungsweise 5870 Milliamperestunden (mAh) beim größeren Tablet.

Beide Lollipop-Geräte (Android 5.0) sollen im September mit 32 oder 64 Gigabyte (GB) Speicher auf den Markt kommen, der per SD-Karte erweiterbar ist. Standardmäßig sind die Tablets mit ac-WLAN ausgerüstet, es gibt aber auch Varianten mit LTE-Modem. Als Farben stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl. Preise nannte Samsung zunächst noch nicht.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser