Kriminelle locken mit angeblichem Kundenbonus

Neue Betrugsmasche mittels WhatsApp

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Nachdem erst kürzlich eine Spam-Nachricht bei WhatsApp von "888 Casino" für Wirbel gesorgt hat, kursiert momentan eine neue Betrugsmasche. Diese verspricht einen ominösen Kundenbonus:

Auf die neue Betrugsmasche aufmerksam machte Mimikama, der Werbeauftritt der Facebook-Seite "Zuerst denken - dann klicken". Demnach erhalten derzeit zahlreiche deutsche WhatsApp-Kunden eine Nachricht, die einen Kundenbonus des Messengers verspricht.

Laut Mimikama sind derzeit einige Nummern als Absender bekannt, wer allerdings konkret hinter den Nachrichten steckt, ist noch unklar. Auch unklar ist, wie diese Hintermänner der Abzock-Masche an die Kontakte der Nutzer gelangten.

Folgende Absender-Nummern sind momentan Mimikama bekannt:

  • +63 942 653 2263
  • +1 662 269 1139

  • +1 970 674 7968

  • +1 610 285 7225

  • +7 909 672 32 94

  • +1 802 715 1135

  • +1 212 203 4695

  • +1 419 458 3584

Betroffenen wird dazu geraten, die Kontaktanfrage "Messanger Kundenbonus" zu ignorieren. (Gerade auch der Rechtsschreibfehler sollte in diesem Zusammenhang aufmerksam machen.) Leider lässt sich ein solcher Account nicht einfach sperren, da das Benutzerkonto von WhatsApp mit der Telefonnummer des Nutzers verknüpft ist. Es wird empfohlen, den entsprechenden Kontakt  in den Einstellungen zu blockieren und zwar unter "Datenschutz" -> "Blockiert".

Was die Betrugsmasche beim Anklicken bewirkt, ist momentan noch nicht bekannt. Haben Sie eventuell versehentlich auf diese Nachricht geklickt oder kennen jemanden, der es getan hat und wissen, was die Nachricht bewirkt? Dann nutzen Sie bitte unsere Kommentarfunktion und bewahren andere Nutzer vor der neuen Betrugsmasche!

Erst vor kurzer Zeit war eine ähnliche Betrugsmasche bei den deutschen WhatsApp-Nutzern unterwegs - dies war eine Nachricht von "888 Casino".

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser