13-stellige Zahl

1.730.000.000.000 Euro: Das sind die Schulden der BRD

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Auf weit mehr als eine Billion Euro belaufen sich die Schulden des Bundes. Von 2015 an soll der Schuldenberg zumindest nicht mehr wachsen. Der Schuldenstand zum 31.12.2013 in Euro:

- Kreditmarktverbindlichkeiten: 1,134 (Anfang 2013: 1,115) Billionen

- Verbindlichkeiten gegenüber Kapitalbeteiligungen: 28,606 (37,741) Milliarden*

- Sonstige Verbindlichkeiten: 2,565 (2,844) Milliarden

- Rückstellungen für Pensionen: 381,61 (365,58) Milliarden

- Rückstellungen für Beihilfe: 105,5 (99,84) Milliarden

- Sonstige Rückstellungen: 13,473 (14,166) Milliarden**

- Schulden Sonder- und Treuhandvermögen: 64,549 (64,386) Milliarden***

* Es handelt sich um Kapitalbeteiligungen des Bundes an internationalen Einrichtungen wie etwa Entwicklungsbanken, die treuhänderisch durch Dritte verwaltet werden.

** Darunter fallen Rückstellungen für übernommene Gewährleistungen, für Schlusszahlungen für inflationsindexierte Bundeswertpapiere und für die Sanierung ökologischer Altlasten

*** Dazu gehören der Finanzmarktstabilisierungsfonds sowie der Investitions- und Tilgungsfonds.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser