Hähnchencurry Cochin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hähnchencurry Cochin

Darf es mal was Scharfes sein? Wie wäre es zum Beispiel mit Hähnchencurry Cochin?

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

600 g Backofen-Pommes-Frittes (z.B. McCain World Selection „Indian Style“)

750 g Hähnchenbrustfilet

2 EL Erdnussöl

200 ml Kokosmilch

2 Knoblauchzehen

5 cm großes Stück Ingwer, ca. 20g

1 rote Chilischote

1/2 Limette (Schale und Saft)

2 TL Kurkuma

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL gemahlener Koriander

Salz

2 Lauchzwiebeln

2 EL frischer Koriander

Zubereitung:

1. Backofen-Fritten nach Packungsanweisung zubereiten.

2. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und klein hacken, von der Chilischote den Stielansatz entfernen, halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Koriandergrün waschen, trocken schütteln, vom Stängel zupfen und klein hacken.

3. Hähnchenfleich in Erdnussöl anbraten, Knoblauch und Ingwer, Chili, Kurkuma, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander einrühren und abgeriebene Zitronenschale hinzufügen, kurz mitschmoren, mit Kokosmilch ablöschen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Nach 3 Minuten die Lauchzwiebelringe hinzufügen.

4. Mit frischem Koriandergrün, Salz und Limettensaft abschmecken.

5. Zusammen mit den Pommes Frittes anrichten.

Nährwertangaben (pro Portion):

Kcal: 547

KJ: 2.239

Eiweiß: 38 g

Fett: 25 g

Kohlenhydrate: 38 g

(Rezeptquelle: McCain)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser