Restaurant in Traunstein

Pizzeria Gorilla

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Restaurant-Tipp für Traunstein: Fünfmal vergaben unsere Tester die Bestnote für die Pizzeria Gorilla. Nicht nur Essen, Service und Ambiente, sondern auch Sauberkeit und Preis-Leistung überzeugten.

Restaurant Name: Pizzeria Gorilla

Wo: Schaumburger Straße 15, 83278 Traunstein

Öffnungszeiten und Ruhetag: Montag – Samstag (Sonntag Ruhetag) 11.30 – 14 Uhr und 17.30 – 23 Uhr; warme Küche bis 22 Uhr

Spezialitäten/Besonderes: Neben den Pizzaklassikern gibt es vor allem auch neu inspirierte Kreationen. Diese kann man bei schönem Wetter im gemütlichen Garten genießen. Vor kurzem hat noch die Gorilla-Bar nebenan geöffnet, wo man den netten Abend stilvoll ausklingen lassen kann.

Zahlungsmöglichkeiten: Bar und Kartenzahlung

Homepage des Lokals: www.pizzeria-gorilla.de

Besucht am: 25.06.2014

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 46,50 Euro

Was wurde gegessen: Vorspeise: Bunter Sommersalat mit Rotweinzwiebeln, gebratenen Pfifferlingen und gekochtem Schicken; Hauptspeise: Pizza mit grünen Curryricotta, Rucola, gebratenen Calamaretti und bunter Kresse (pikant und ohne Tomatensauce); Pizza mit Chicorèe, Erbsen, frischem Trüffel und bunter Kresse

Bewertung des Restaurants:

Essen: Die Pizza blickte ordentlich über den Tellerrand hinaus, ohne dabei überdimensioniert zu wirken und die Duftaromen waren phänomenal.

Service: Der Service ist überaus bemüht um den Gast, auch wenn viel los war. Für einen kurzen Ratsch ist immer Zeit und der Gast steht im Mittelpunkt.

Ambiente: Nachdem man von einem freundlichen Gorilla im Eingangsbereich begrüßt wird (der Name ist halt Programm) garantiert ein Restaurant mit heimeligem Gewölbe und mediterranen Gimmicks den Wohlfühlfaktor.

Sauberkeit: Der Gastraum sowie die sanitären Bereiche waren gepflegt und sauber.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Über das Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es nichts zu meckern. Die Preisspanne geht von der einfachen Pizza Marinada für 4,90 Euro bis zur exklusiven Version für 13,90 Euro auf der Tageskarte.

Fazit der Restauranttester:

Das Gorilla ist das der absolute „place to be“ für Leute, die Pizza lieben, aber vor allem auch mal über den gewohnten „Pizzatellerrand“ hinausblicken wollen. Neben den Standartklassikern findet man zahlreiche interessante Variationen, die man sonst in Traunstein und Umgebung nicht findet. Wer spitzt da nicht die Zunge, wenn man „Pizza mit Trüffel, Birne und Kirschtomaten“ liest? Neben den Pizzagerichten findet man auch eine hervorragende Antipasti-Karte und ein gut durchdachtes Getränkeangebot. Besonders der Nero d’Avola von der Weinkarte hat sehr gemundet. Herausragende Pizzavariationen im entsprechenden Ambiente… ein Restaurant für Jung und Alt!

Angekommen am Restaurant in der Schaumburger Straße zeigt uns eine liebevoll beschriebene Tafel, dass wir hier richtig sind. Erfreut stellen wir fest, dass nebenan die „Gorilla-Bar“ eröffnet hat, aber dazu später mehr. Im Eingangsbereich begrüßt uns ein Gorilla, der uns allerdings keine Angst einflößt sondern eher neugierig macht, was uns hinter der Tür ins Glück erwarten wird. Wir nehmen Platz und stellen fest, dass man hier vergebens nach Italien-Kitsch sucht. Viel mehr erwartet den Gast im schönen Gewölbekeller ein stilsicheres Ambiente, das sich irgendwo zwischen moderner Klarheit und mediterranen Elementen bewegt. Man hat sofort das Gefühl, dass hier einem kein 0815 geboten wird. Der Blick in die Speisekarte bestätigt die Vermutung auf den ersten Blick. Die überaus freundliche und hilfsbereite Bedienung (Fragen zu den angebotenen Speisen wurden gerne beantwortet) machte den Abend zu einem Besuch bei Freunden. Im Anschluss ist ein Absacker in der stilvollen Gorilla-Bar zu empfehlen. Parken ist aufgrund der zentralen Lage in unmittelbarer Nähe des Restaurants möglich.

Zu Gast im Gorilla:

Ein Abendessen in der Pizzeria Gorilla

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Tobias Naturski

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser