Restaurant in Traunstein

Pasta Arte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Als Hauptgericht ließen sich unsere Tester Tagliolini mit Hummerbisque und gebratenen Scampi schmecken.

Restaurant-Tipp für Traunstein: Nicht nur das Ambiente gefiel unseren Testern im Pasta Arte. Gerade auch die wechselnd frisch zubereiteten mediterranen Speisen überzeugten.

Restaurant Name: Pasta Arte

Wo: Taubenmarkt 5, 83278 Traunstein, Tel. 0861 / 16262

Öffnungszeiten und Ruhetag: Mo bis Sa 11.30 –14 Uhr und 18 – 22.30 Uhr, Sonntag Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: wechselnde frisch zubereitete mediterrane Speisen und Desserts

Zahlungsmöglichkeiten: bar

Homepage des Lokals: Facebook-Seite, keine Homepage

Besucht am: 24.04.2014

Zeit: 18 Uhr, Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 40,10 Euro

Was wurde gegessen: Tagliolini mit Hummerbisque und gebratenen Scampi; Gnocchi mit Olivenpesto und Ricotta, Tiramisu und Espresso Macciatto

Bewertung des Restaurants:

Essen: Gerichte waren sehr warm und dufteten lecker, da frisch zubereitet und sofort serviert wurde, sehr appetitlich dekoriert und passend portioniert; sehr kurze Wartezeiten

Service: Sehr freundlicher und kompetenter Service, Erklärung aller Gerichte und Zutaten, auch wurde noch Brot und Parmesan nachgereicht und gefragt ob alles passt. Wackelnde Tische werden sofort stabilisiert.

Ambiente: Gewölbedecke mit Backsteingemäuer das ein warmes und südliches Flair ausstrahlt. Frischen Blumen auf jedem Tisch und Kerzen im ganzen Raum schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Sauberkeit: Alle Räume sowie die Toiletten waren sauber und ordentlich. Auch an Geschirr und Gläser gab ees nichts zu bemängeln.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Preis-Leistung ist top!

Fazit der Restauranttester:

Liebevoll ist das Pasta Arte eingerichtet.

Da das Pasta Arte viele Stammgäste und Besucher hat, empfiehlt es sich auf jeden Fall zu reservieren. Die kleinen Tischchen können auch zusammengeschoben werden. Im Sommer stehen draußen Tische unter großen Sonnenschirmen zur Verfügung. Im Lokal hat man auch einen Blick auf die offene Küche ganz am Ende des Restaurants. Die Gerichte stehen auf Tafeln, die im Raum hängen bzw. zum Tisch gebracht werden. Zusätzlich werden frische Fische und Weine auf Empfehlung des Services angeboten und erklärt. Gut geeignet für alle, die mediterrane Küche lieben. Für kleinere Kinder aber eher nicht so geeignet.

Vor etwa 800 Jahren wurde am Taubenmarkt der Grundstein für den Bau eines Frauenklosters gelegt. Jahrhunderte später bezog eine Seilerei die Räumlichkeiten. Die offene Feuerstelle in diesem Haus galt als Auslöser für den großen Stadtbrand 1851, welcher die Traunsteiner zum Anlass nahmen die freiwillige Feuerwehr zu gründen. Das historische Gemäuer wurde 1997 renoviert und zu einem Stück Italien umgestaltet. Jetzt gibt es dort Kunst und Nudeln für alle die etwas mehr wollen als nur essen… Parkplätze gibt es in unmittelbarer Umgebung oder am Karl-Theodor Platz nur 5 Geh-Minuten entfernt.

Zu Gast im Pasta Arte:

Ein Abendessen im Pasta Arte

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Johann & Elke Plank

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser