Erdbeer-Kaltschale mit Quark-Mohn-Klößchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erdbeer-Kaltschale mit Quark-Mohn-Klößchen

Quark hat viele leckere Gesichter: Die Kombi mit Erdbeeren ist im Sommer besonders köstlich. Die ideale Schlemmerei für zwischendurch.

Zutaten:

500 Gramm Erdbeeren

350 Milliliter Apfelsaft

500 Gramm (z.B. Exquisa QuarkCreme Natur 0,2%)

50 Gramm Zucker

1 Paket Soßenpulver Vanille

1 Teelöffel Mohn

Honig

Minzblättchen

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, zwei Drittel pürieren und mit Apfelsaft, der Hälfte der Quark-Creme und Zucker verrühren. Übrige Erdbeeren stückeln. Restlichen Quark mit Soßenpulver und Mohn mischen, mit Honig abschmecken. Die Kaltschale portionieren und aus der Quarkmasse mit zwei Teelöffeln kleine Klößchen daraufsetzen, mit Erdbeeren und Minze anrichten.

Wussten Sie eigentlich...

... dass in Quark das Beste aus der Milch steckt? Um 500 Gramm Quark herzustellen, braucht man 1,5 Liter frische, entrahmte Milch - drei Mal so viel wie für die gleiche Menge Joghurt. In Quark finden sich rund 80 Prozent des in der Milch enthaltenen Eiweißes. Sportler lieben ihn, denn jeder Löffel liefert essenzielle Aminosäuren - die guten Bausteine des Eiweißes - und stärkt damit den Aufbau und Erhalt der Muskeln. Mit einer höheren Nährstoffdichte als bei Joghurt sättigt Quark zudem rasch und ohne zu belasten. Damit ist er die ideale Schlemmerei für zwischendurch.

(Quelle: djd/Exquisa)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser