TSV Neubeuern - TSV Rohrdorf-Thansau 4:1

Neubeuern siegt deutlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neubeuern - Der TSV Neubeuern darf im Kampf um den Aufstieg in die Kreisklasse weiter hoffen. Das Team von Pius Stuffer gewann vor heimischer Kulisse gegen Tabellenschlusslicht Rohrdorf deutlich mit 4:1.

Service: 

zur Tabelle:

zur Spielstatistik:

Doch die Anfangsphase der Partie gehörte den Rohrdorfern. Bereits nach vier Minuten gingen die Gäste durch Manuel Ellmaier mit 1:0 in Führung. Neubeuern fiel wenig ein und fand lange nicht den gewünschten Zug zum Tor, bis kurz vor der Halbzeit der Knoten platzte: Daniel Schulz markierte den 1:1-Ausgleichstreffer.

Neubeuern kam besser aus der Kabine und schlug nach dem Wiederanpfiff gleich doppelt zu: Tobias Wildgruber (48.) und Sebastian Schmid (53.) schossen den Tabellenzweiten zur 3:1-Fürhrung. Der Treffer zum 4:1 des eingewechselten Korbinian Paul in der 71. Minute vor Schluss war schlussendlich auch der Endstand. Rohrdorf bleibt nach der herben Niederlage weiter auf dem letzten Tabellenplatz und hat nun schon sechs Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare