Aibling mit erstem Saisonsieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling hat im sechsten Anlauf endlich seinen ersten Sieg gefeiert. Dabei bestimmte Aibling von Beginn weg das Spiel und versuchte aus einer guten Denfensive heraus das Spiel aufzubauen. Echte Torchancen blieben aber auf beiden Seiten Mangelware. So dauerte es bis zur 29. Spielminute, ehe Aibling verdientermaßen in Führung gehen konnte. Ein Blecic-Freistoß flog an Freund und Feind vorbei und landete im Netz der Rosenheimer. In der Folgezeit bestimmten die Gastgeber weiterhin das Geschehen, verpassten es aber die Führung auszubauen. So ging es mit der knappen Führung für die Aiblinger in die Pause. In der zweiten Hälfte hatte die FT zwar etwas mehr vom Spiel, agierte aber nicht zwingend genug. Der TuS konnte weiterhin einige gefährliche Konter fahren. Einen davon verwandelte Simon Stadler locker ins Eck, nachdem Daniel Brunsch schön aufgelegt hatte. Anschließend wurde das Spielgeschehen zunehemend hektischer. Chancen blieben aber aus, sodass es beim verdienten Aiblinger Sieg blieb. (bre/aib)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare