SC Höhenrain - SV Schloßberg-Stephanskirchen II 3:1

Schloßberg verliert mit 9 Mann

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schloßberg - Die zweite Mannschaft des SV Schloßberg-Stephanskirchen hat sein Auswärtssspiel beim SC Höhenrain verloren. Sie unterlagen mit 1:3.

Service:

Zur Tabelle

Zur Spielstatistik

Bereits nach 4 Minuten lagen die Schloßberger zurück. Andreas Renz schoss das 1:0 für Höhenrain. Die Gäste besuchten ein wenig, um den frühen Rückstand zu verarbeiten, schossen aber in der 27. Minute in Person von Dominique Dötsch den 1:1-Ausgleich. Höhenrain kam wacher aus der Kabine und schoss erneut 4 Minuten nach dem Wiederanpfiff ein Tor. Josef Maier war erfolgreich. In der Schlussphase gab es dann einige Aufregung: Gleich zwei Spieler des SVS mussten vorzeitig vom Feld. Thomas Hellweg in der 75. und Felix Ide in der 80. Höhenrain konnte die Unterzahl dann ausnutzen und Raimund Ostermaier schoss in der 90. Minute das 3:1, welches auch der Entstand der Partie war.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare